Ausbildung als Industriemechaniker (Einsatzgebiet: Instandhaltung) (m/w/d)

Dieses Jahr Passagier - nächstes Jahr Azubi?

Dich haben die internationalen Vorgänge an Flughäfen schon immer fasziniert und Du würdest gern einen Einblick hinter die Kulissen bekommen? Du wünschst Dir ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld?

Norddeutschlands größter Flughafen bietet genau das und noch viel mehr; vielfältige Ausbildungsberufe, interessante Weiterbildungsmöglichkeiten, kompetente Ausbilder und ein tolles Azubiteam auf Deiner Startbahn als Überflieger.

  • Job-ID: V000002225
  • Einsatzort: Hamburg
  • Startdatum: 01.08.2024
  • Gesellschaft: Hamburg (Flughafen Hamburg GmbH)
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Veröffentlicht: 28.02.2024

Ihre Aufgaben

Du hast Dich schon immer dafür eingesetzt, dass Geräte reibungslos funktionieren? Du hast Spaß an Montage und Demontage? CNC Techniken sind Dir ein Begriff? Wolltest Du schon immer einmal Deinen eigenen Pokal anfertigen?

Dann komm´ an Bord und werde Teil der Hamburg Airport Family!

Industriemechaniker (m/w/d) prüfen, warten und setzen unsere technischen Anlagen und Gebäude instand, der Schwerpunkt hierbei ist Metallbearbeitung. Schäden und Störungen werden ermittelt und behoben, die Funktionsfähigkeit der Betriebsanlagen überprüft und erweitert. Nicht zu beschaffende Ersatzteile werden nach selbst erstellten Zeichnungen oder nach Mustern an Werkzeugmaschinen gefertigt.

Die Aufgaben teilen sich u.a. in folgenden Betriebsgruppen auf:

  • Gepäckfördertechnik
  • Tür- und Tortechnik
  • Fluggastbrückentechnik
  • Heizung, Klima, Lüftung
  • Startbahntechnik
  • Hoch und Tiefbau

 

Ausgebildet wirst Du durch unsere langjährigen Ausbilder in einer Tochtergesellschaft des Flughafens Hamburg – der RMH, Real Estate Maintenance Hamburg GmbH. Praktische und Theoretische Kenntnisse erlernst Du im HAZ (Hamburger Ausbildungszentrum), bei dem Du durch verschiedenste Lehrgänge z.B. maschinelle Metallverarbeitung, Pneumatik und Hydraulik, Fräsen, Drehen, Bohren uvm. erlernen wirst. Den theoretischen Teil der Ausbildung wirst du im Blockunterricht an der Beruflichen Schule Stahl- und Maschinenbau (BS04) erlernen.

Die Grundausbildung und Teile der Fachausbildung finden im Hamburger Ausbildungszentrum (HAZ) statt, mit dem wir in diesem Ausbildungsgang zusammenarbeiten. Sie beinhaltet die Vermittlung von Grundfertigkeiten der manuellen und maschinellen Metallbearbeitung wie auch die Einführung in die Grundlagen der Elektrotechnik, Pneumatik und Hydraulik. Darüber hinaus wird Ihre Ausbildung durch den Blockunterricht an der Beruflichen Schule Stahl- und Maschinenbau (BS04) ergänzt.

Ihr Profil

Wir setzen voraus:

  • Erster Schulabschluss (ESA)
  • logisches Denkvermögen
  • handwerkliches Geschick

 

Wenn Du Spaß an der Arbeit im Team hast, Interesse an technischen Zusammenhängen besitzt und auch schmutzige Hände nicht scheust, dann ist diese Ausbildung für Dich der Runway zum Erfolg.

Unsere Benefits

Gesundheitsvorsorge; Mitarbeiterrestaurant; Tarifliche Vergütung; Weiterbildungsmöglichkeiten; Zuschuss zum Job-Ticket; Abschlussprämie bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung; Essensgeldzuschuss; Familienservice; Gesundheitsvorsorge; Gleitzeit; Tarifliche Vergütung; Weiterbildungsmöglichkeiten; Zuschuss zum Job-Ticket